POLYDUAL – Dein IDENTITY-FINDER

LEBEN UND ARBEITEN MIT STIL

GIB DIR UND DEINEM UNTERNEHMEN EIN GESICHT

Stark reduziertes Profilbild. Porträt eines Mannes in den Farben Grau und Weiss kombiniert mit Seekarte als Beispiel für seine Persönlichkeit und Angebot.
Studie für ein Profilbild in Anlehnung an eine Landkarte / Seekarte

Der Markenstil-Code ist die Definition deiner "Besten Version". Also wie ein eigenes „Profilbild“. Es ist die Basis für jede zukünftige Gestaltung für Raum und Geist. Dein Verkaufsraum, dein Arbeitsraum / Büro, dein Wohnraum und vieles mehr. 

Diese Erscheinungsbilder sind Abbilder deiner Identität.  Es ist die maximale Reduktion deiner visuellen Identität. Die Erscheinung löst Emotionen und Sehnsucht aus. Die Herausforderung ist, dem Auftraggeber/in treu zu bleiben und doch seine Entwicklung stilbewusst zu fördern. Die Stilfindung ist sowohl ein kreativer als auch ein strategischer Akt. Der Stil Code spiegelt deine Werte mit deiner Vision und Mission. Der Markenstilcode vermittelt das Gefühl und die Emotionen , welche später in einem Corporate Design Manual beschrieben werden.  

Dein selbstähnlicher Markenstilcode ist in Zukunft Vorbild für dein Handeln und Verhalten. Immer selbstähnlich – das ist klar, oder?

 

Dein Markenstilcode ist deine "DESIGNATION" (Bestimmung und Bezeichnung). Herkunft, Kultur und

Ein Zusammenspiel von Struktur, System und Spannung.  Die Reduktion ist dann gelungen, wenn es den Charakter der Identität wiedergibt. Die kleinste Veränderung der Linien-FÜHRUNG kann das Auge/ den Betrachter lenken. Eine zu starke Entfremdung (nicht selbstähnlich genug) bedeutet immer Ablehnung.  Darum ist es sowohl in der Markenführung wie auch in der Designführung wichtig einen stilvollen, kreativen und strengen Stilpolizisten/ Brandmanager zu haben. 

 

Die selbstähnliche Markenführung ist deine bewusst stilvolle und emotionale Erfolgsgeschichte.

POLYDUAL denkt, sucht, findet und lenkt den Blick aufs Wesentliche und Schöne. 

 

 

DESIGN UND IDENTITÄT IST BRANDING 3D

 

Wer sich mit dem Thema der Stilfindung auseinander setzt wird automatisch seine Identität weiter entwickeln.

WER bin ich, WAS mache ich, WIE mache ich es, für WEN mache ich es?

Wie positioniert ihr Euch? Habt ihr Euch schon oft gefragt, ob ihr ein ROCKSTAR sein könnt? Oder seid ihr auf der FAN Seite des Lebens? Ich habe entschieden: Jeder darf beides gleichzeitig sein. Das macht uns doch als engagierte Menschen aus. Dieses Bewusstsein ist der Schlüssel zu Zufriedenheit, Glück und Erfolg.

 

Bin ich Fan von mir selbst? Bin ich mir treu, nach bestem Wissen und Gewissen?

Bin ich Fan von dem was ich tue? Kann ich es meisterhaft? 

Bin ich Fan wie ich es tue? Mache ich es mit meinem persönlichen Stil?

Bin Ich Fan für WEN ich es tue? Habe ich ein Ziel und einen Plan?

 

Polydual war mein "Design & Identity Finder"

 

Das Wort „SUCHENDER“ beschreibt mich ( glaube ich) momentan am Besten.

Das Zweite was mich ausmacht ist das „SOWOHL ALS AUCH“. 

 

Ich wähle also lieber das UND als das ODER.

 

Vor neun Jahren habe ich nebenbei meine Firma gegründet.

Für meinen Firmennamen habe ich das Wort POLYDUAL kreiert.

POLY für meine Vielseitigkeit und DUAL für die Kombination aus Theorie und Praxis.

Das Interesse für fremde Stile und Styles begleitet mich schon seit der Schulzeit.

Die Entwicklung meines eigenen Stils beschäftigt mich seit der Ausbildung zum Polydesigner 3D.

Seit meiner Weiterbildung zum Marketing & Brandmager entwickle ich nun auch Marken Stil Codes für Firmen und Private.

Polydual ist auch dein "Design & Identity Finder".

 

WILLST DU MEHR ÜBER URSACHE UND WIRKUNG ERFAHREN DANN DRÜCKE HIER!

Dieses Bild wird als Beispiel gezeigt. Schon die geringste Änderung der Linienführung führt zu einer Verfremdung der Persönlichkeit.
Das Zusammenspiel von Gestaltungsregeln und künstlerischer Interpretation.
vier Portrait Varianten künstlerisch grafisch umgesetzt
Profilbild Grafik Portrait flächig nachgezeichnet dunkelblau auf blau

Kommentar schreiben

Kommentare: 0